Freie Berufe im Saarland

für den Einzelnen und für das Gemeinwohl

Freie Berufe


In Deutschland sind die sogenannten Freien Berufe dadurch gekennzeichnet, dass sie aufgrund besonderer beruflicher Qualifikation persönlich, eigenverantwortlich und fachlich unabhängig geistig-ideelle Leistungen erbringen…

Freie Berufe in Zahlen


Zuverlässiges Indiz für den Beitrag der Freien Berufe zur Wirtschaftsleistung im Saarland ist der Anteil von 2,175 Milliarden Euro am Gesamtumsatz aller Wirtschaftszweige in Höhe von ca. 75,1 Milliarden Euro im Saarland…

Freie Berufe in Kammern und Verbänden


Wegen ihrer Allgemeinwohlbindung unterliegen die Freien Berufe in Deutschland in aller Regel besonderen berufsrechtlichen Bindungen nach Maßgabe der staatlichen Gesetzgebung und/oder des von ihrer jeweiligen Berufsorganisation…

Aktuelles


Freiberufler-Ticker vom 16. Dezember 2022

Energy for Ukraine. Now!

Die ukrainische Bevölkerung stellt sich auf einen Winter mit massiven Einschränkungen in der Strom- und Wärmeversorgung ein. 40 Prozent der Hochspannungsnetzanlagen sind unterschiedlich stark zerstört und ein Großteil der Wärme- und Wasserkraftwerke ist beschädigt. Krankenhäuser, Waisenhäuser und Flüchtlingszentren sind auf Spenden und Hilfe angewiesen. Da auf dem europäischen Markt kaum noch Angebote für Generatoren vorhanden sind, hat die gemeinnützige Organisation „Be an Angel“ direkt bei Herstellern mehrere Hundert Generatoren bestellt. „Be an Angel“ bietet nun die Möglichkeit, zu spenden oder sich am Kauf von Generatoren zu beteiligen.

Freiberufler-Ticker vom 09.Dezember 2022

Exzellenzinitiative Berufliche Bildung gestartet

Am 5. Dezember 2022 startete die „Exzellenzinitiative Berufliche Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), die auch im Koalitionsvertrag verabredet wurde. Das Programm zielt darauf ab, die Attraktivität der dualen Berufsausbildung für junge Menschen zu erhöhen. Mit Blick auf Demografie und erheblich gewachsene Abiturientenquote legt die Exzellenzinitiative zudem einen besonderen Fokus auf die Berufsorientierung an den Gymnasien. Auch die Anzahl der Stipendien in den beiden
Programmen der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB) werden um 500 pro Jahr
erhöht. Außerdem wird die ideelle Förderung in den Programmen der SBB ausgebaut.

Freiberufler-Ticker vom 02. Dezember 2022

Eckpunkte zur Einwanderung von Drittstaaten beschlossen

Das Bundeskabinett beschloss in seiner Sitzung am 30. November 2022 die Eckpunkte zur
Fachkräfteeinwanderung aus Drittstaaten. Diese knüpfen an die Fachkräftestrategie der
Bundesregierung an, die am 12. Oktober 2022 ebenfalls vom Bundeskabinett beschlossen
wurde. Im Wesentlichen soll das Einwanderungsrecht verbessert und modernisiert werden, um
die Fachkräfteeinwanderung zu steigern. Laut Beschluss des Bundeskabinetts wird die
Fachkräfteeinwanderung künftig auf drei Säulen ruhen: der Fachkräftesäule, der
Erfahrungssäule und der Potenzialsäule.


Verband der Freien Berufe des Saarlandes e. V.
Nell-Breuning-Allee 6 (Eingang 1)
66115 Saarbrücken
(+49) (0)681 66832-0
(+49) (0)681 66832-32
freie.berufe@stbk-saarland.de