Freie Berufe im Saarland

für den Einzelnen und für das Gemeinwohl

Freie Berufe


In Deutschland sind die sogenannten Freien Berufe dadurch gekennzeichnet, dass sie aufgrund besonderer beruflicher Qualifikation persönlich, eigenverantwortlich und fachlich unabhängig geistig-ideelle Leistungen erbringen...

Freie Berufe in Zahlen


Zuverlässiges Indiz für den Beitrag der Freien Berufe zur Wirtschaftsleistung im Saarland ist der Anteil von 2,175 Milliarden Euro am Gesamtumsatz aller Wirtschaftszweige in Höhe von ca. 75,1 Milliarden Euro im Saarland...

Freie Berufe in Kammern und Verbänden


Wegen ihrer Allgemeinwohlbindung unterliegen die Freien Berufe in Deutschland in aller Regel besonderen berufsrechtlichen Bindungen nach Maßgabe der staatlichen Gesetzgebung und/oder des von ihrer jeweiligen Berufsorganisation...

Aktuelles


Freiberufler-Ticker vom 01. Juli 2022

BFB-Podiumsdiskussion „Freie Berufe als Schlüssel der Transformation“

Die Freien Berufe sind in ihren verschiedenen Disziplinen und im interprofessionellen Zusammenwirken entscheidend für den Transformationserfolg. Freie Berufe geben auch für die ökonomische Zeitenwende innovative Antworten, etwa indem sie die staatliche Schwerpunktsetzung, die Gestaltung rechtlicher Rahmenbedingungen sowie konkrete Projekte begleiten. Diese Transformationsleistungen – veranschaulicht am Beispiel der Erschließung der Potenziale der Windenergie – sind Kern einer Podiumsdiskussion.

Freiberufler-Ticker vom 17. Juni 2022

BFB-Jobportal erfolgreich angelaufen

In seiner Pressemitteilung vom 17. Juni 2022 zieht der BFB eine positive Zwischenbilanz: Knapp 1.800 Stellenangebote insbesondere für geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer sind dort nach dem Start vor rund einem Monat eingetragen. „Die große Zahl der eingestellten Stellen zeugt von der immer dringenderen Fachkräfteknappheit“, sagte BFB-Hauptgeschäftsführer Peter Klotzki.

Freiberufler-Ticker vom 09. Juni 2022

OECD korrigiert Prognose für globales Wirtschaftswachstum deutlich nach unten

Russlands Überfall auf die Ukraine hat die Erholung der pandemiegeschwächten Konjunktur sofort gebremst. Die Weltwirtschaft geriet damit auf einen Pfad niedrigeren Wachstums und höherer Inflation. Laut den am 8. Juni 2022 vorgestellten Projektionen des jüngsten Wirtschaftsausblicks der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) wird sich das weltweite Wachstum dieses Jahr drastisch auf drei Prozent verlangsamen und 2023 auf 2,8 Prozent sinken.


Verband der Freien Berufe des Saarlandes e. V.
Nell-Breuning-Allee 6 (Eingang 1)
66115 Saarbrücken
(+49) (0)681 66832-0
(+49) (0)681 66832-32
freie.berufe@stbk-saarland.de